Video vorhanden Veranstaltungen in meiner Umgebung
Datum
Gemeinde / Region
    • Kein Ergebnis gefunden.

    Sehnsucht nach BadenJüdische Häuser erzählen Geschichte(n)

    Baden, Kaiserhaus Baden
    • Villa Gutmann, um 1885, Künstler unbekannt Villa Gutmann, um 1885, Künstler unbekannt © Rollettmuseum Baden, Foto Thomas Magyar
    • Villa Epstein (Rainer), Foto um 1900 Villa Epstein (Rainer), Foto um 1900 © Stadtarchiv Baden
    • Kuratorin Marie-Theres Arnbom und Ulrike Scholda (Leiterin der Museen Baden)  vor der Villa Gutmann Kuratorin Marie-Theres Arnbom und Ulrike Scholda (Leiterin der Museen Baden) vor der Villa Gutmann © Cedrick Kollerics
    Eintritt: 3,- bis 8,-

    einmalig freier Eintritt mit der Niederösterreich-CARD

    Beschreibung

    Die Ausstellung SEHNSUCHT NACH BADEN – Jüdische Häuser erzählen Geschichte(n) im Kaiserhaus Baden widmet sich zehn Badener Villen und ihren jüdischen Besitzern. Kuratorin Marie-Theres Arnbom rückt in der Schau den Beitrag der jüdischen Bevölkerung zur Entwicklung der Stadt Baden in den Fokus.
    Baden bei Wien verströmt bis heute eine besondere Atmosphäre: Kur- und Sommergäste liebten schon immer dieses Ambiente, ursprünglich angezogen durch die Anwesenheit des kaiserlichen Hofes. Viele dieser Familien, die in Baden ihren Sommer verbrachten, hatten jüdische Wurzeln. Zehn Badener Villen und ihre Familiengeschichten stellt die Kuratorin Marie-Theres Arnbom vor. Mit Exponaten aus den Villen, Bauplänen, Porträts der Besitzer und großformatigen Bildern lässt die Ausstellung den früheren Glanz und auch den Niedergang nachvollziehen.
    Die Villen erzählen ihre Geschichten, untrennbar mit den Lebensgeschichten der Besitzerinnen und Besitzern verbunden. Großindustrielle wie die „Kohle-Gutmanns“, Bankiers wie der legendäre Samuel Ritter von Hahn, Erfinder wie der geniale Emil Jellinek-Mercedes und Fabrikanten wie die „Zuckerl-Hellers“ erkannten die Schönheit der Gegend und schätzten das vielfältige kulturelle und gesellschaftliche Angebot. Sie errichteten Villen im Stil des Historismus, des Jugendstils und der beginnenden Moderne – eine spannende Mischung.

    Eigenschaften

    Informationen und Eintrittskarten bei

    Kaiserhaus Baden

    Kaiserhaus Baden

    Hauptplatz 17
    2500 Baden

    Weiterempfehlen

    In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

    Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

    Essen und Trinken

    Übernachten

    Niederösterreich-CARD Betriebe